SauberZauber am 10. März

Essens stadtweite Aufräumaktion geht in die nächste Runde. Am 10. März 2018 findet der 13. SauberZauber statt und erneut sind alle Essenerinnen und Essener eingeladen, gemeinsam ihre Stadt ein wenig lebens- und liebenswerter zu „sauberzaubern“. Bei der Aktion kann sich jeder beteiligen und allein oder als Team zum Beispiel eine Wiese, einen Parkplatz, einen Bolzplatz oder eine ähnliche Fläche sauber machen. Oberbürgermeister Thomas Kufen ist selbstverständlich wieder aktiv und sammelt als Schirmherr mit den Engagierten. Greifen Sie zu Zange und Müllsack und werden Sie in Ihrer Nachbarschaft aktiv! Laden Sie Ihre Familie, Freunde, Arbeits- und Vereinskollegen ein und machen Sie mit. Denn beim SauberZauber geht es um den Gedanken der gemeinsamen Verantwortung aller Einwohnerinnen und Einwohner. Von der Kindergartengruppe bis zur Unternehmensbelegschaft engagieren sich zahlreiche Gruppen in den Stadtteilen.

Ihre Anmeldung nimmt die Ehrenamt Agentur entgegen und koordiniert die Verteilung des Materials (Zangen, Handschuhe, Müllsäcke), das allen Engagierten vom Hauptsponsor EBE kostenfrei zur Verfügung gestellt wird.

Mit Ihrem Engagement sind Sie in guter Gesellschaft – Im Jahr der Grünen Hauptstadt 2017 meldeten sich 17.164 Menschen mit 433 Aktionen an. So viele Engagierte waren es noch nie und besonders erfreulich ist, dass Jahr für Jahr mehr Erwachsene teilnehmen. Die Organisatoren von Stadt Essen, Ehrenamt Agentur Essen e. V. und den Entsorgungsbetrieben Essen GmbH freuen sich auf Ihr Engagement!

Alle Infos und ein Online-Anmeldeformular finden Sie in Kürze auf der Seite der Ehrenamt Agentur unter www.ehrenamtessen.de