Besuch der Leica-Werke in Wetzlar

Wie jedes Jahr, bietet Foto-Frankenberg auch 2017 wieder eine Tagesfahrt zu Leica in Wetzlar an. Es geht los am 12. September morgens um 9 Uhr, Rückkehr ist ca. 19.30 in Essen.

Das Programm  ist wieder sehr attraktiv:

– Begrüßung durch die Geschäftsleitung Deutschland und durch Olaf Wolf, Produkttrainer und Technikspezialist, als  Guide vor Ort
– Führung durch die Produktion / Einblicke in die Manufakturarbeit / Vorstellung Reinraumproduktion / Blick in den Endkontrollprozess
– Besichtigung der historischen Leica-Ausstellung
– Rundgang durch die aktuellen Fotoausstellungen in der Galerie
– Gemeinsames Mittagessen mit den Werksangehörigen im „Casino“ ( Frischküche! ), im Preis inbegriffen
– Besichtigung des werkseigenen Flagship-Stores
Anschließend gemeinsame Fahrt in die Altstadt von Wetzlar und Empfang durch zwei Mitarbeiter des Fremdenverkehrsamts. Dann folgt ein fotografischer Stadtrundgang über den „Optic Parcours“ mit vielen fotografischen Übungen, Tipps, Tricks und Hilfestellungen durch Olaf Wolf und Martin Krause, dabei wird viel hochinteressanter Inhalt über die Geschichte der optischen Industrie in Wetzlar vermittelt
Voranmeldung  im Shop von Foto-Frankenberg am Markt / telefonisch unter 0201-227229 / per Mail an „info@foto-frankenberg.de“
Treffpunkt: ab 08:30 am Laden „Foto Frankenberg“, Flachsmarkt 1, 45127 Essen
Registrierung: Am Abreisetag bitte zuerst kurz im Laden bei den Empfangsdamen melden
Bezahlung: Gerne bei der Anmeldung im Laden
Abfahrt: Gegen 09:00 ab Flachsmarkt
Fahrzeug: Supermoderner Luxusbus mit Kaffee, Kaltgetränken, Toilette usw.
Ankunft: Ca. 11:30 in Wetzlar

Gegen 17 Uhr Treffpunkt am Bus an einem Sammelplatz in der Altstadt.
Rückkehr nach Essen ca. gegen 19:30 Uhr

Reisepreis: € 39,90
Anmeldungen laufen bis zum 01.09.2017